Marcel Kapfer

Quotes

These pages are only in German.

Auf diesen Seiten sammeln sich zahlreiche (zumeist unkommentierte) Zitate. Der Großteil (zur Zeit sogar noch alle) stammen von einem Projekt 365 (wem das nicht bekannt ist, ein Projekt 365 ist ein Projekt, bei welchem man sich täglich eine Aufgabe vornimmt), zu welchem ich 2015 ermuntert wurde. Ich habe mich damals dazu entschieden, ein Jahr lange jeden Tag ein Zitat (unkommentiert) zu posten. Diese Sammlung findet sich hier.

Das hießt aber nicht, dass nie etwas Neues hinzukommt. Es ist gut möglich, dass ich hier in Zukunft von Zeit zu Zeit ein Zitat poste und eventuell dieses auch sogar etwas kommentiere. Mal schauen… :D

Falls das mal der Fall sein sollte und sich jemand bewusst nur für die Posts im Rahmen des damaligen Projekt 365 interessiert, kann er explizit diese unter der dazugehörigen Kategorieseite lesen.

Abschluss des Projekts

2016-01-17

project365-2015

365 Tage - ein ganzes Jahr - sind vergangen seit ich dieses Projekt365 gestartet habe. Trotz so mancher Ausfälle habe ich das Ziel erreicht: 365 ausgewählte Zitate - jeden Tag ein anderes. 365 Tage an denen mich jedes einzelne zum Nachdenken über die verschiedensten Dinge im Leben angeregt hat. Einige dieser Zitate habe ich passend zur damals aktuellen politischen Situation ausgewählt, andere passend zu damals aktuellen Ereignissen in meinem Leben, wiederum andere weil sie mich zum Überlegen anregten.

Read more

Tag 365

2016-01-16

project365-2015

“Solange man lebt, ist nichts endgültig.” Arnold Zweig (1887 - 1968)

Tag 363

2016-01-15

project365-2015

“Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist der Selbe wie der unterschied zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen.” Mark Twain (1835 - 1910)

Tag 364

2016-01-15

project365-2015

“Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.” John F. Kennedy (1917 – 1963)

Tag 362

2016-01-13

project365-2015

“Ausländer ansich sind kein Problem. Aber die Dummköpfe, die daraus ein Problem machen sind problematisch.” Roger Graf (*1958)

Tag 360

2016-01-12

project365-2015

“Weisheit ist ebenso sehr eine Angelegenheit des Herzens wie des Kopfes. Wenn sich auch die Grundlagen einer Wissenschaft rasch erwerben lassen, so erwächst doch der Anteil des Herzens an der Weisheit nur aus vielen Erfahrungen in Freud und Leid, Hoffnung, Enttäuschung, Erfolg und Misserfolg.” William McDougali (1871 – 1938)

Tag 361

2016-01-12

project365-2015

“Wo immer wir an eine Grenze geraten und festen Fuß zu fassen vermeinen, gerät sie in Bewegung und entgleitet uns.” Blaise Pascal (1623 – 1662)

Tag 358

2016-01-10

project365-2015

" Gib dich nicht so, wie du sein willst, sei wie du bist!” Fred Ammon (*1930)

Tag 359

2016-01-10

project365-2015

“Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.” Sokrates (469 v.Chr. - 399 v.Chr.)

Tag 356

2016-01-08

project365-2015

“Du kannst mehr über eine Person lernen, indem du darauf achtest, wie sie über andere spricht, als wenn du darauf achtest, wie andere über sie sprechen.” Audrey Hepburn (1929 - 1993)